Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Weihnachtsbasar

25.11.2016

Den ganzen Morgen herrschte aufgeregte und hektische Unruhe in der Schule-die Vorbereitungen der Verkaufstische, das Schmücken von Fenstern und Räumen-das alles kostete Nerven, Schweiß und einiges an Organisation. Aber irgendwann war dann auch der letzte Stern aufgehängt und alles aufgebaut so dass es um 16:00 Uhr mit einer kleinen Eröffnungsrede von unserer Schulleiterin Frau Steinhoff-Schäfer losgehen konnte.

 Es kamen reichlich Besucher so dass an den Verkaufsständen reges Treiben herrschte. Schnell waren die ersten Angebote ausverkauft, es machte  den Schülern sichtlich Spaß alles an die Frau oder den Mann zu bringen. Waffel-Keks-und Tannenduft durchzogen unsere Schule und ließen es gemütlich werden.  Die Cafeteria bot eine große Auswahl an Kuchen an, Besucher und Schüler versorgten sich  gerne mit den angebotenen Leckereien und Getränken!

Auch unser ehemaliger Schulleiter Herr Förster schaute noch einmal bei uns vorbei, ein kleiner Rundgang und ein paar nette Gespräche  - Basarlaune machte sich überall breit – nicht zuletzt durch die tollen und gern gehörten Darbietungen unserer Schulband.

Ein Teil der Einnahmen aus dem Weihnachtsbasar wird wieder  gemeinnützigen Zwecken zugeführt

 

 

Hier auch mal ein Schülerbericht/Gruppe Frau Schönewolf:

 

 

Unser Weihnachtsbasar

 

Am 25.11.2016 hatten wir an der Londy-Schule unseren alle 2 Jahre stattfindenden Weihnachtsbasar. Um 15:30 eröffnete Frau Steinhoff-Schäfer die Veranstaltung , danach spielte die Schülerband drei Weihnachtslieder zum Einstimmen. Später zeigte sie im Forum unserer Schule nochmals ihr Können. Auch die Mini Bigband hatte ihren Auftritt im Musikraum.

Es gab viele Stände die fast die ganze untere Etage füllten. Unsere Schüler haben diese mit ihren Klassen aufgebaut und ihre selbst hergestellten Werke verkauft.

Hier eine kleine Zusammenfassung, was alles verkauft wurde:

Adventskränze und -gestecke, Überraschungshäuschen, Krippen mit Figuren, geschmückte Zuckerhutfichten, Teekalender, Fröbelsterne, Seife, Papiersternchen, Kerzenhalter, Flohmarkt, Kräuter-Öl, usw…

Für das Leibliche Wohl war auch gesorgt.

Es gab: Kaffee, Kuchen, Crêpes, Waffeln, Donuts.

von Lina, Luca, Cynthia

 

 

 

Nachtrag12/16:

 

 Die Londy-Schule, Grund-und Oberschule Rethem spendet vom Erlös des Weihnachtsbasars 2016

1500€

für den Ambulanten Hospizdienst im Kirchenkreis Walsrode zur Verwendung für die Kinderhospizarbeit.

 

 


 

 


 

 

 

Fotoserien